fachverband aromapraxis

Interessenvertretung und Lobbyarbeit für berufsmäßige Aromapraktikerinnen

Qualifizierung und Zertifizierung von Ausbildungsangeboten

Aufnahme in die Datenbank und Vermittlung von qualifizierten Aromapraktikerinnen


  • -  Beratung unserer Mitglieder bei rechtlichen und Existenzfragen

  • -  Interessensvertretung und Lobbyarbeit für berufsmäßige Aromapraktikerinnen

  • -  Entwicklung verbindlicher Standards für zertifizierte Aromapraktikerinnen

  • -  Festlegung verbindlicher Richtlinien für qualifizierte Weiterbildungen

  • -  Qualifizierung und Zertifizierung von Aromapraktikerinnen

  • -  Zertifizierung von Aromaweiterbildungen durch den Verband

  • -  Gütesiegel für Verbandsmitglieder

  • -  Webauftritt mit Online Plattform für Mitglieder

  • -  Social Media Aktivitäten

  • -  Angebotsübersicht für richtlinienkonforme Weiterbildungsangebote

  • -  Vermittlung rechtlicher Rahmenbedingen für die gewerbliche Aromapraxis

  • -  Unabhängiger Austausch von Aromapraktikerinnen

  • -  Organisation und Durchführung von Symposien und Fachkongressen

  • -  Halbjährliche Publikation des Verbandsmagazins „Aromapraxis professionell“

  • -  Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzförderung der „qualifizierten Aromapraxis“

  • -  Die Mitglieder dürfen das Vereinssignum führen.

  • -  Die Mitglieder erhalten kostenlos einen Mitgliedsausweis.